Mit einem UV-Direktdruck haben Sie die Möglichkeit sämtliche Materialien oder Gegenstände zu bedrucken. Bei diesem Druckverfahren ist nichts unmöglich. Ein UV-Direktdruck bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • Individueller Druck mit geringen Vorkosten und auch kleinen Stückzahlen
  • individuelle Kundenwünsche durch Bearbeitung InHouse in Westhausen / Thüringen
  • riesige Auswahl an bedruckbaren Gegenständen
  • auch ein Weißdruck auf dunklen Oberflächen ist möglich

IMG_0785.jpeg
IMG_1038.jpeg
IMG_0995.jpeg
IMG_0994.jpeg
IMG_3538.jpeg
IMG_1659.jpeg
IMG_4588.jpeg
IMG_3941.jpeg
IMG_6857.jpeg
_DSC2923.jpeg
IMG_7598.jpeg
previous arrow
next arrow

Wir bieten Ihnen den UV-Direktdruck auf Alu-Dibond, Acrylglas oder Polycarbonat auch mit der Sonderfarbe weiß an.


Wie funktioniert ein UV Direktdruck?

Beim UV-Direktdruck wird die Tinte direkt auf den Gegenstand gesprüht. Die Tinte gelangt auf die Oberfläche des Materiales und härtet schlagartig durch eine Bestrahlung mit ultravioletten Licht aus. Dadurch lassen sich saugende sowie nicht saugende Materialien perfekt bedrucken. Ein weiterer Schutz der Oberfläche (z.B. eine Laminierung) ist nicht mehr nötig.

Was lässt sich bedrucken?

  • Kunststoffschilder und Platten
  • Acrylglas
  • PVC-Banner
  • DiBond Verbundplatten
  • Holz / MDF Platten
  • Metall
  • Glas
  • Kunstleder / Leder
  • Papier
  • uvm.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir finden eine passende Lösung. Der UV-Direktdruck ist die Zukunft aller Drucksysteme.

Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie eine Frage haben!

Wir helfen Ihnen gerne und unverbindlich weiter.